Was ist los im... ? Meike Gatermann
Was ist los im... ?                                                                                                             Meike Gatermann

Hollywood And The Ivy Look

Hollywood And The Ivy Look

Herausgegeben von Tony Nourmand, Text und Gestaltung Graham Marsh 

Englisch

23,5 x 28 cm

Hardcover

288 Seiten

260 Abbildungen

€ 29,95

 

Evergreen Edition

ISBN 978-1-909526-20-4

Reel Art Press

 

 

 

"Eine prächtige und liebevoll zusammengestellte Bildersammlung, die man immer wieder gern in die Hand nimmt." - PORT Magazine



 

Diese Neuausgabe des weltweit beliebten Bestsellers liegt jetzt als Evergreen Edition vor. Dieses atemberaubende Buch feiert den Look und die Haltung, die man mit dem Begriff „Ivy“ konnotiert. In den Jahren zwischen 1955 und 1965 übernahm eine Clique geschmackssicherer Hollywood Hipster den unvergleichlichen Stil der für Amerikas Ostküstenelite typischen Ivy League-Kleidung. Diese Westküsten-Schauspieler steigerten den Ivy League Look ins Coole und definierten so für eine neue Generation der männlichen amerikanischen Kinogänger eine exemplarische Kleiderordnung. Vom angesagten Button-Down-Look Steve McQueens, Paul Newmans und Anthony Perkins' bis hin zu den adretten Erscheinungen von Woody Allen und Dustin Hoffman: Die von Understatement geprägten, aber sorgfältig ausgewählten Komponenten des Ivy Look schrien nicht "Schau mich an". Stattdessen ließen sie ihre Träger als Männer von aufgeschlossener Korrektheit und entspannter Vetrauenswürdigkeit erscheinen.



 

Dieser extrem materialreiche Bildband lädt dazu ein, sich eingehender mit dem Phänomen „Ivy“ zu beschäftigen und es als Inbegriff eines Hollywood-Stils wahrzunehmen, der rasch auch weltweit viele Anhänger gefunden hat und als der „Look des modernen Amerika“ in die Geschichte eingegangen ist.



 

 

Auf Wunsch schicke ich Ihnen gerne ein PDF vom Buch zu.

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Telefon +49-711-6201161

 

Zum Kontaktformular

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturAgentur