Was ist los im... ? Meike Gatermann
Was ist los im... ?                                                                                                             Meike Gatermann

Pressebilder     Link zum Verlag    Rezensionsexemplar

Alexandra Papadopoulos. Die Verzauberung des Werts. Blockchains und die Folgen

Alexandra Papadopoulos. Die Verzauberung des Werts. Blockchains und die Folgen

Design: Marietta Eugster

Deutsch
9,2 x 15 cm
ca. 100 Seiten
Broschur
November 2022

€ 15,-

ISBN 978-3-907236-49-9

Edition Patrick Frey

 

 

IOhne Kryptographie wäre vielleicht das ganze Internet noch immer jenes kleine, offene, dezentrale und frei zugängliche Spielfeld für Nerds, Gamer:innen Wissenschaftler:innen und Hacker:innen, ohne Widerspruch zwischen Öffentlichkeit und Privatheit und der Notwendigkeit, die Identität und Authentizität aller Teilnehmenden sicherstellen zu müssen. Gleichzeitig wäre Handel und E-Commerce nicht möglich. Kryptographie ist die Technologie, die sichere Transaktionen zwischen Teilnehmenden, die sich nicht kennen, ermöglicht. Der Wert einer funktionierenden Kryptowährung liegt allein in ihrer pseudonymen und dezentralen Transaktionform. Eine Kryptowährung scheint eine gute Lösung zu sein, wenn sich sehr viele Menschen aus sehr guten Gründen nicht vertrauen können, aber trotzdem miteinander Geschäfte machen wollen. Kryptos garantieren einen Markt ausserhalb sozialer Bindungen und Verpflichtungen, sie sind das Geld der libertären Ideologie. Die Blockchains als ewige Liste vergangener Transaktionen sind ihre Geschichte.

 

Alexandra Papadopoulos studierte in Zürich und Berlin Informatik sowie Film/Video. Sie ist SoftwareEntwicklerin, User-Interface-Designerin, Unternehmerin und Lehrbeauftragte an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Sie lebt in Zürich.

 

In Kürze finden Sie hier den Pressetext.

Druckversion | Sitemap
© KulturAgentur