Was ist los im... ? Meike Gatermann
Was ist los im... ?                                                                                                             Meike Gatermann

Pressebilder    Link zum Verlag    Rezensionsanfrage

Ralph Fleck. Malerei - painting - pintura

Ralph Fleck. Malerei - painting - pintura

Mit Texten von Günter Baumann, Tilman Allert, Hans-Joachim Müller

Deutsch / Englisch / Spanisch

24 x 30 cm

480 Seiten

385 Abbildungen

Hardcover

ca. € 48,-

Februar 2019

 

ISBN 978-3-86833-253-7

modo Verlag

Eine Käseecke, ein Bücherregal, die Alpen – das was sich auf Ralph Flecks Leinwänden farbenmächtig aus Farbmassen auftürmt, zeugt von einer puren, unbändigen Lust an der Malerei. An der Leinwand ist Fleck ein Berserker und wie die  Publikation zeigt, ist das schon lange so.

 

Bereits Ende der 1970er Jahre setzte der Künstler seinen Pinsel breitfl ächig auf den Bildgrund und türmte die Farbe opulent zu gewaltigen Erhebungen auf. Fahrzeuge aller Art waren zu dieser Zeit ein Thema, doch damals wie heute ging es dem Künstler nicht um die realistische Wiedergabe seiner Motive und schon gar nicht um die Übermittlung einer Bildbotschaft. Ob Figur, Landschaft oder Stillleben – wirklich real ist auf seinen Bildern in erster Linie die Materialität der Farbe. So entsteht in den Werken von Ralph Fleck eine eigene, über den Moment hinausgehende, dauerhafte Bildwahrheit, die den Betrachter über die Welt staunen lässt.

 

Von 2003 bis 2014 hatte er die Professur für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg inne. Der vorliegende Band ermöglicht einen umfassenden Einblick in sein Werk von den 1980er Jahren bis zu aktuellen, 2018 entstandenen Arbeiten.

 

 

Fleck WZ.pdf
PDF-Dokument [775.5 KB]

Auf Wunsch schicke ich Ihnen ein Layout-PDF zu.

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Telefon +49-711-6201161

 

Zum Kontaktformular

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturAgentur