Was ist los im... ? Meike Gatermann
Was ist los im... ?                                                                                                             Meike Gatermann

Was ist los im März?

Josef Herzog. Untitled 1964 - 1998

 

Die Linie ist bei dem Schweizer Zeichner Josef Herzog (1939–1998) prägendes Element und eine sich wandelnde Konstante. Bildet sie anfangs noch surreale Konfigurationen und blattfüllende labyrinthische Zellstrukturen, wandelt sie sich ab 1975 in ein eigenständiges, von jeglicher Funktion befreites Ausdrucksmittel, sei es in Bleistift-, Ölkreide-, Tusche- und Kugelschreiberzeichnungen oder in Aquarellen. Die Monografie zur Ausstellung im Kunstmuseum Luzern zeigt erstmals das überbordende zeichnerische Schaffen des Künstlers.

 

>>> zum Buch Edition Patrick Frey

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Telefon +49-711-6201161

 

Zum Kontaktformular

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturAgentur