Was ist los im... ? Meike Gatermann
Was ist los im... ?                                                                                                             Meike Gatermann

Was ist los im Mai?

Peter Bialobrzeski. Give my Regards to Elizabeth

 

Diese Fotos hätte man von dem bekannten Fotografen Peter Bialobrzeski nicht erwartet. Es ist seine Diplomarbeit, für die er Anfang der 1990er Jahre mit einem Stipendium für ein Jahr in England lebte und dort eine Gesellschaft fotografierte, die er so nicht kannte. Die Thatcher-Ära hat tiefe Spuren in den Gesichtern und den Orten hinterlassen. Jetzt, 27 Jahre später, wird sein damaliges Dummy als Faksimile-Druck aufgelegt. Das Buch und seine Bilder können als historisches Dokument betrachtet werden.

 

>>> zum Buch Hartmann Books

Michael Müller “DEINE KUNST:”
„Informel, das / Stil, der - Das Schweigen der Bilder als stupide Zumutung oder Die Sprachlosigkeit“
Neupräsentation der Sammlung der Städtischen Galerie Wolfsburg in mehreren Fassungen

26. Mai - 09. August 2020

 

In diesem Kontext hat Michael Müller mit einzelnen Vertretern des In-formel Künstlerräume geschaffen. Doch auch dieses Mal ist die Präsen-tation nicht störungsfrei. Darauf weist der zweite Teil des Titels hin. Nachdem in der dritten Fassung „DEINE KUNST“ die Themen Signatur, Original und Zitat im Mittelpunkt standen, fehlen nun in der daran an-schließenden Fassung jegliche Hinweise und Verweise auf die Künstler: „Das Schweigen der Bilder als stupide Zumutung oder Die Sprach-losigkeit“. Der Künstlerkurator Michael Müller lässt die Kunstwerke für sich sprechen und entzieht sie der didaktischen Beschreibung sowie der kunsthistorischen Zuordnung, eine stupide Zumutung!

 

>>> zur Ausstellung Städtische Galerie Wolfsburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturAgentur