Was ist los im... ? Meike Gatermann
Was ist los im... ?                                                                                                             Meike Gatermann

Jong Won Rhee. Solitudes of Human Places

Jong Won Rhee. Solitudes of Human Places

Design: Adeline Mollard
29 x 20,2 cm

Hardcover
ca. 144 Seiten

ca. 69 Abbildungen
€ 60,-

November 2021


ISBN 978-3-907236-33-8
Edition Patrick Frey

 

 

«Ein besonderer Moment im Fotografieren ist der Augenblick kurz vor dem Abdrücken, wenn du ganz unbewusst von etwas bewegt wirst. Du versuchst ihn festzuhalten, diesen flüchtigen Augenblick, in dem die Gefühle durch dich fliessen ohne dass du sie ganz verstehst. Diese Bilder versuchen diesen Moment mittels Fotografie zu bewahren und verkörpern meine persönliche Interaktion mit Korea, wo diese Bilder gemacht wurden. Der unerwartete Fluss an Gefühlen, den man nur augenblicklich vor dem Abdrücken erlebt,formt meine Erfahrung der Welt und definiert mich als Person. Diese unbeschönigten Darstellungen von Südkoreas einfachen Randgebieten blicken in die Tiefen menschlicher Einsamkeit. Sie verbildlichen das unbewusste Streben der Menschen, sich mit ihrer Einsamkeit abzufinden, schauen dem Mensch-Sein mit einer gefassten Gelassenheit ins Gesicht.»
— Jong Won Rhee


Die Menschen in Jong Won Rhees Bildern sind meist abgewandt oder in sich selbst gekehrt. Die charakteristischen blauen Dächer, der blühende Mohn, die lauten Reklametafeln und Ladenschilder, die gebündelten Frühlingszwiebeln am Marktstand, die saftigen Felder wirken alle farbiger als die Menschen, welche uns in diesen zeitgenössischen Alltagsszenen begegnen.

 

Jong Won Rhee (*1973, Hongkong) wuchs in Südkorea, den USA, Italien und Australien auf. Nach seinem Englisch-Studium in Seoul ging er nach Grossbritannien, wo er Industriedesign an der Central Saint Martins und Automobildesigns an der Coventry University erlernte. Wieder in Südkorea zog er sich zurück und begann intensiv als Fotograf zu arbeiten.

In Kürze finden Sie hier den Pressetext.

Noch steht kein Layout-PDF vom Buch zur Verfügung.

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Telefon +49-711-6201161

 

Zum Kontaktformular

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturAgentur