Was ist los im... ? Meike Gatermann
Was ist los im... ?                                                                                                             Meike Gatermann

Anne Schönharting. Habitat

Berlin - Charlottenburg

Anne Schönharting. Habitat

Berlin - Charlottenburg

 

Text von Inka Schube

Design: Stefan Stefanescu

Deutsch / Englisch

Hardcover, Halbleineneinband mit Prägung

27,5 x 35,5 cm

160 Seiten

85 Abbildungen

ca. € 68,-

Oktober 2022

 

ISBN 978-3-96070-091-3

Hartmann Books

 

 

2012 begann Anne Schönharting die Bewohner*innen Charlottenburgs in ihrem natürlichen Habitat zu fotografieren. Über 10 Jahre hinweg portraitierte und inszenierte sie Menschen und deren Wohnungen in diesem traditionsreichen, »besseren« Viertel Berlins. Die Porträtierten müssen Gefallen an der leisen aber bestimmten Arbeitsweise der Fotografin gefunden haben und empfahlen sie weiter und weiter… . In ihren sorgfältig komponierten Bildern sehen wir die Menschen und ihre Wohnungen in wundersamen Situationen. Frauen, Männer, Paare, Familien, Studenten*innen, Kinde - alle in ihrem ganz eigenen Stil. Manchmal erzählt uns nur die Ansicht eines leeren Raumes, eines Fensters, einer Tür, von den Menschen, die darin ansonsten leben, aber gerade abwesend sind. Der Text von Inka Schube nimmt diese Stimmungen sensibel auf und gibt ihnen den literarischen Rahmen. Anne Schönharting zeigt ihre Gegenüber vorurteilsfrei, mit natürlicher Distanz und auf Augenhöhe. Die Aufmachung des großformatigen, von Stefan Stefanescu gestalteten Buches, ist eine bewusste Reminiszenz an die Buchgestaltung im Berlin der zwanziger Jahre.


Anne Schönharting (*1973) wurde 1999 Mitglied bei der Agentur OSTKREUZ, deren Co-Geschäftsführerin sie seit 2019 ist. Neben ihren persönlichen Langzeitprojekten arbeitet sie auch editorial für Publikationen wie Brand Eins und GEO sowie für renommierte Auftraggeber aus Mode und Wirtschaft. Schönharting war Gastprofessorin an der
Bauhaus-Universität Weimar. 2020 erschien bei Hartmann Books ihr preisgekröntes erstes Buch Das Erbe, eine Auseinandersetzung mit der kolonialen Vergangenheit ihrer Familie. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

 

Ausstellung: Haus am Kleistpark, Berlin

13. Oktober - Mitte Dezember 2022

Auf Wunsch schicke ich Ihnen gerne ein Layout-PDF vom Buch zu.

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Telefon +49-711-6201161

 

Zum Kontaktformular

 

Druckversion | Sitemap
© KulturAgentur