Was ist los im... ? Meike Gatermann
Was ist los im... ?                                                                                                             Meike Gatermann

Was ist los im Juli?

Alfio Tommasini. Via Lactea

 

Es geht um Milch, den Kühen und den Bauern in Bergregionen. Gerade in den langen Wintermonaten, wenn Mensch und Tier in enger Symbiose unter einem Dach leben, besuchte der Schweizer Fotograf Alfio Tommasini vornehmlich Kleinbauern, aber auch Viehzüchter in den voralpinen und Bergregionen sowie größere Milch- und Besamungslaboratorien der Schweiz. Das Buch versammelt zwischen 2015 und 2019 entstandene tableauhafte Landschaftsfotografien sowie präzise und dennoch intime, den Bauern und ihren Nutztieren zugewandte Porträts von malerischer Qualität. Tommasinis Projekt unternimmt eine bildhafte Studie zum Verhältnis von Mensch, Tier und Topografie im Kontext einer sich rasant verändernden und zunehmend technisierten Land- und Milchwirtschaft.

 

>>> zum Buch Edition Patrick Frey

Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Telefon +49-711-6201161

 

Zum Kontaktformular

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KulturAgentur